CDU Wildeshausen

CDU-Info Center
Westerstraße 10
27793 Wildeshausen
Tel.: 04431 92329
FAX: 04431 92309
info@cdu-wildeshausen.de
Counter
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
Sie sind hier: Presse

Presse

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | -10- | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 |

Es befinden sich 4095 Presseartikel online.

Polizei hat Party-Platz im Blick
Nachgefragt: Anwohner verärgert über Müll und Lärm - Streetworker im Einsatz
Bodensanierung teurer als neue Feuerwache
Pagenmarsch: Bürgermeister schließt weitere Nachschläge nicht aus - Erst zu 60 Prozent saniert
Shahidi wegen 'ungelegter Eier' in Kritik
Pagenmarsch: Verwaltung wusste am 18. September von Kostenexplosion - Zwei Wochen Schweigen
Verbirgt sich noch ein Panzer in der Pagenmarsch?
Arbeiten müssen ruhen, bis Fördergelder bewilligt sind / Nachfrage von Flauger
Kostenexplosion löst Zähneknirschen aus
Stadtrat: Sanierung der Altlasten in der Pagenmarsch jetzt für zwei Millionen Euro
Pagenmarsch-Sanierung könnte noch teurer werden
Rat bewilligt 700 000 Euro zusätzliche Haushaltsmittel / Prüfung beschlossen
Kommentar: Kostensteigerung für Sanierung
Warum wurde Politik so spät informiert?
Rund 10 000 Kubikmeter Boden werden bewegt
Fima Scheele hat mit Erschließungsarbeiten im Gebiet 'Vor Bargloy' begonnen
Reichlich Oldies zum Oktoberfest
OLB unterstützt Benefizkonzert // Wolfgang Sasse als Schirmherr
Sanierung wird 700 000 Euro teurer
Pagenmarsch: Sondersitzungen des Verwaltungsausschusses und des Rates am Mittwoch, 9. Oktober
Sanierung: Kosten explodieren
Pagenmarsch: 1,1 Millionen Euro mehr erforderlich / Menge der Abfuhrgüter steigt
'Votum für Frau ist skurril'
UWG-Ratsherr kritisiert Nominierung
Die CDU-Basis zu 100 Prozent überzeugt
Kandidatin Sabine de Buhr-Deichsel beginnt die Vorstellungstour bei den Parteien
'Neue Gesprächskultur aufbauen'
CDU-Mitglieder stimmen im Rahmen einer außerordentlichen Versammlung für Sabine de Buhr-Deichsel als Bürgermeister-Kandidatin
Bepflanzen städtischer Flächen
CDU-Ratsfrau Anne Grafe-Weibrecht hat einen Antrag an den Rat...
Eger will bei Wahl 2014 erneut antreten
Kreishaus: Urnengang im September denkbar - Kreistag befasst sich mit Personalien und IGS-Antrag
Wirbel um Wellnesscenter bei Wählergemeinschaft
Bauen: Standort in Pagenmarsch sorgt bei UWG für Unbehagen - Planentwurf wird nun ausgelegt
Zwei neue Stellen für Schulsozialarbeiter
Unbefristete Anstellung möglich
Parteien müssen Kandidatin küren
Außerordentliche Mitgliederversammlungen
Fünf Parteien zeigen Flagge
Sabine de Buhr-Deichsel möchte Bürgermeisterin werden / Kommentar: Guter und schlechter Stil
Bürgermeister will nicht wieder antreten
Shahidi äußert sich per Internet
Rat segnet 'Mini-Beteiligung' an EWE ab
Politik: Neue Vergaberichtlinie für Grundstücke tritt in Kraft - Soziale Aspekte werden nachgebessert
Kommentar - Bürgermeister 2014
Wagt noch jemand eine Kandidatur?
Bürgermeister: Verzicht auf zweite Amtszeit
Shahidi will sich beruflich umorientieren
Fünf Parteien unterstützen Sabine de Buhr-Deichsel
Gemeinsame Bürgermeisterkandidatin: 'Für Wildeshausen nur das Beste'
Treffen der CDU-Mitglieder
Der CDU-Stadtverband lädt für Montag, 30. September, ab 20 Uhr...
Neue Vorsitzende
Die Fachausschüsse der Stadt Wildeshausen wurden in der Ratssitzung mit neuen Vorsitzenden besetzt.
Krandel-Vertrag sorgt für Missstimmung
Beratung in Fachausschuss verwiesen
Vergaberichtlinie für neue Grundstücke
Entscheidungshilfe bei mehreren Interessenten
Flächenverkauf für Wellness-Center geplant
Bebauungspläne werden erneut ausgelegt / Rat befürwortet Projekt mehrheitlich
Wellness-Center nimmt Hürde
Standort verlagert, schwieriges Gelände
Politik fordert genaue Zahlen vom Bauhof
Einsparpotenzial ist nicht beziffert / Stellenplan Thema bei Haushaltsberatungen
Krandelpachtvertrag überzeugt Rat nicht
Politik: Fachausschuss bessert Entwurf nach - Bürgermeisterwahl am 25. Mai 2014 - Stichwahl verlegt
Ausschuss lehnt Umzug von Aldi an den Westring ab
Stadtentwicklung: Politiker fordern grundsätzliche Klärung - Bäckereicontainer ist genehmigt
Bauhof bleibt brisante Baustelle
Einsparungen: Ehemalige Leiterin Ulrike Brosche zieht Bilanz - 'Dickste Brocken' noch nicht umgesetzt
Grotelüschens Vorsprung sinkt auf 576
Bundestagswahl: Amtliches Endergebnis im Wahlkreis 28 - Fehler in Nordenham
Wie ein Bulgare Wildeshausen sieht
Integration: VfL Wittekind erkundet mit Krsimir Kateliev die Stadt - Studenten als Sprachmittler
Vorerst kein weiterer Discounter am Westring
Politik verweigert das Einvernehmen / Bebauungsplan soll schnell bearbeitet werden
Wellnesscenter auf moorigem Grund
Keine direkte Anbindung ans Bad mehr - Erschließung der Fläche an Krandelstraße aufwendig
Wohnbaufläche an der Glaner Straße wechselt Besitzer
Unmittelbar neben der Integrierten Gesamtschule in Spasche könnte Wohnbebauung entstehen / Vorkaufsrecht der Stadt
Stadtrat setzt Ausschüsse neu zusammen
Kommunalpolitik: Viele Themen auf der langen Liste am Donnerstagabend
Bauhof-Analyse im Ausschuss
Die Tagesordnung ...
Wahlbeteiligung in Wildeshausen sinkt gegen Trend
Bundestag: Örtliche Parteien zu den Ergebnissen am Sonntag - Horst Dietz: 'FDP nicht am Ende'
In Berlin 'erst die Lage peilen'
Bundestagswahl: Astrid Grotelüschen und Susanne Mittag vertreten die Region // Kommentar: Die zweite Chance
Knappe Entscheidung um Direktmandat
Bundestagswahl: Astrid Grotelüschen (CDU) liegt nach 43 von 44 Bezirken im Wahlkreis 28 vorne
Wildeshausen wählte Astrid Grotelüschen
Christdemokratin holte über 1000 Stimmen mehr als ihre sozialdemokratische Gegnerin
Grotelüschen jubelt, Brunkhorst ist geschockt
CDU das Direktmandat im Wahlkreis 28 / Auch Mittag im Bundestag
Haushalt ohne Probleme?
CDU kritisiert erneut Bürgermeister
'Bürgerhaushalt systematisch schöngeredet'
CDU kritisiert Bürgermeister Shahidi - Fraktion setzt eigene Duftmarken
Bürgermeisterwahl wohl am 25. Mai
Stichwahl auf jeden Fall nicht zu Pfingsten
Alles zur Erst- und Zweitstimme
Bundestagswahl: Feinheiten des Wahlrechts an diesem Sonntag
70 neue Baugrundstücke schon zum Ende des Jahres
Erschließung des Gebietes südlich des Bargloyer Weges läuft an / Genaue Verkaufsgrößen ab Oktober bekannt
Wer will Bürgermeister werden?
Wahlen: Jens-Peter Hennken stellt sich vor - Amtsinhaber Dr. Shahidi schweigt
Aldi möchte weiter an den Westring
Erneuter Antrag mit der Begründung, der Betrieb würde nur verlagert
UWG kritisiert 'lautes Getöse' der CDU
'Infrastrukturrücklage' hätte zurückgezahlt werden müssen / Kolloge: 'Vorgehen peinlich für eine demokratische Partei'
'Peinlich für eine rechtsstaatliche Partei'
Infrastrukturrücklage: UWG kritisiert Wolfgang Sasse für 'lautes Getöse'
Auf Autogrammjagd am Markt
Bundestagswahl: David McAllister unterstützt Astrid Grotelüschen in Wildeshausen
'Überzeugungsarbeit bis zur letzten Minute leisten'
CDU-Kundgebung auf dem Wildeshauser Marktplatz mit Landesvorsitzenden David McAllister / Etwa 200 Besucher
Stadt tauscht Acker gegen Bauland
Schwieriger als gedacht gestaltet sich der von der Stadt geplante Grundstückstausch mit der evangelischen Kirchengemeinde.
Mehr Transparenz bei Grundstückvergabe
Bauen: Ausschuss empfiehlt neue Richtlinie - Zusatzpunkte für Bewerber mit Kindern - Rat entscheidet
Bei mehreren Bewerbern wird nach Punkten gewertet
Vergabe von Wohnbaugrundstücken soll in Wildeshausen transparenter werden
Stadt möchte Acker gegen Bauland mit Kirche tauschen
Fläche wird dringend benötigt, sonst fällt Förderung durch N-Bank weg
100 Euro für Wohnen 'am Weizengrund'
Politik: Umbenennung der Bürgermeister-Petermann-Straße bleibt holprig - Ermessen nicht dargelegt
Bgm.-Petermann-Straße bald 'Am Weizengrund' ?
Ausschuss empfiehlt neuen Namen, doch Kommunalaufsicht wird noch prüfen
EWE-Netzbeteiligung nicht vom Tisch
Ausschuss: Wildeshauser CDU hält Mindestbeteiligung für überlegenswert - Großer Anteil nicht leistbar
'Dieser Bürgerhaushalt ist eine Farce'
CDU kritisiert Schwerpunktsetzung des Bürgermeisters bei niedriger Beteiligung
Neuer Name für Petermann-Straße gesucht
Fachausschuss beschäftigt sich mit Vorschlägen für Umbenennung
Fahrdienst zum Wahllokal
Am Wahlsonntag ab 10 Uhr / Tel. 0160-92966768
McAllister vor Ort
Bundestagswahl // Dienstag, 17. September, 17 Uhr, Marktplatz Wildeshausen
Ausgeglichene Bilanz
Verwaltung legt Haushaltsentwurf für 2014 vor / Verschuldung steigt
Projekte ohne Geld?
Im Entwurf der Verwaltung finden sich einige Projekte, die nicht in den Haushaltsplan für 2014 aufgenommen wurden.
Solider Haushalt mit Überschuss von 1300 Euro
Stadt: Verwaltung legt Entwurf für 2014 vor - Bürgermeister zeigt sich zufrieden
Weichen für positive Entwicklung gestellt
CDU bestätigt Fraktionsvorstand - Kritik am erneuten Bürgerhaushalt
CDU-Fraktion bestätigt Vorstand und stellt Weichen für die Zukunft
Vorsitzender Wolfgang Sasse lobt vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ratsfraktionen / 'Bürgerhaushalt verbrennt Zeit und Geld'
Bis November konkrete Ergebnisse erzielen
Innenstadt: Neue Arbeitsgruppe aus Politik und Wirtschaft - Westring im Blick
Wildeshausen gemeinsam voranbringen
Bis zum November sollen Lösungsvorschläge vorliegen
Grüner Daumen und schwarze Ziele
Bundestagswahl: Astrid Grotelüschen will es noch einmal wissen - 'Möchte den Menschen helfen'
Wenn Eltern nicht lesen können
Schule: Fragebogen zur Ganztagsschule wird überarbeitet - Zweifel an Bedarf
Ganztagsschule nicht vor 2015 im Angebot
Zunächst sollen die Eltern befragt werden
'Gestärkt herauskommen'
Arbeitsgruppe soll Vorschläge für Westring und Innenstadt entwickeln
Ausschuss empfiehlt Stärkung der Schulsozialarbeit
Zwei weitere unbefristete Stellen / Befristete Stellen um ein Jahr verlängert
Landkreis fördert Schulsozialarbeit weiter
Bildung: Projekt im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes wird fortgesetzt
Keine Zeit für lange Reden
Bürgerforum: Alle neun Direktkandidaten präsentieren sich erstmals gemeinsam
CDU thematisiert Zustand der Innenstadt
Stadtentwicklung: Informations- und Gedankenaustausch am 6. September, ab 19 Uhr auf dem Marktplatz
Jetzt fragen Bürger - Kandidaten antworten
Bundestagswahl: Podiumsdiskussion am Donnerstag, 19 Uhr in Stenum im Hotel Backenköhler
Blick richtet sich jetzt auf die Innenstadt
CDU lädt für Freitag zum Informationsaustausch ein / 'Runder Tisch' des HGV
David McAllister auf Marktplatz
17.09.13, 17 Uhr, Marktplatz Wildeshausen
Schablone hilft Sehbeeinträchtigten beim Wählen
Bundestagswahl: Barrierefreien Zugang in Lokale ermöglichen - Stimmabgabe per Brief als Alternative
Kreis informiert über Ablauf der Wahl
Barrierefreier Zugang zum Wahlraum
VfL Wildeshausen will langfristig planen
Freizeit: Pachtvertrag soll um 26 Jahre verlängert werden - Sportler wollen Tennisanlage erneuern
Viele Fragen zu fehlender Rücklage
Politik: Stadt beteuert Richtigkeit der Unterlagen - Ausschuss vertagt Beratung - Grüne wollen Antworten
Zuschüsse ausreichend
Ausgeglichene Bilanz der Krandelverwaltung
Irritation um Bücherei
Politik: Zuschussantrag zunächst vertagt
Leser fragen - Kandidaten antworten
Bundestagswahl: Große NWZ-Podiumsdiskussion am 5. September im Hotel Backenköhler in Stenum
Krandel-Vertrag soll neu ausgearbeitet werden
Krandelverwaltung möchte Zuschüsse beim Landessportbund beantragen
Karten für 14250 Bürger
Vorbereitungen für Bundestagswahl
Baugebiet nimmt weitere Hürde
Ein- und Mehrfamilienhäuser geplant
Baugebiet am Pickerweg kommt voran
Politik I: Entwurf der Helmut Müller GmbH überzeugt Bauausschuss - Verweis auf fehlende Wohnungen
Gewerbegebiet wird weiter erschlossen
Politik II: N-Bank fördert Ausbau mit 240 000 Euro - Ja zu Brauerei in Lohmühle
Fahrt zum Landtag Hannover
Am 25.09.2013 findet für interessierte Bürgerinnen und Bürger...
Im Rathaus dreht sich Personalkarussell
Stadtentwicklung: Ex-Chef soll ab Montag wieder Bauhof leiten - Interne Lösung fürs Bauamt geplant
Ballonstart hinter Hotel wird von Ausschuss befürwortet
Rat muss über Genehmigung entscheiden / Vorerst Frist bis 31. Dezember 2014 / Kaufmännische Leiterin des Bauhofes hat gekündigt
Keine Wahlplakate in der Innenstadt
'Wahlkampf ist sicher notwendig, ...'
'Niemand will den Wald bebauen'
Christdemokraten äußern Unverständnis über Tagesordnungspunkt in Ausschutzsitzung
Politik will klare Regeln für Werkvertrags-Arbeiter
Antrag: CDU-Fraktionschef Sasse fordert Satzung - Verabschiedung schon auf nächster Ratssitzung
Senioren-Union lädt ein - Astrid Grotelüschen zu Gast
Der Vorstand der Senioren-Union Wildeshausen lädt für Dienstag, 20. August (15 Uhr), alle Mittglieder und Freunde ins Café Schnittker...
Politik muss über neuen Vertrag für Krandelanlage beraten
Laufzeit soll verlängert werden, um Zuschüsse beim Landessportbund beantragen zu können / Neue Nutzung der Tennisplätze
Ratsmitglieder stellen Forderungskatalog auf
Verhaltenskodex für geflügelverabeitende Betriebe / Fünf Euro pro Arbeiter?
Wildeshauser CDU: Merkel erleben
Angela Merkel in Cloppenburg / 17.08.2013, 14 Uhr
Schulsozialarbeit in Not: Stellen nicht gesichert
Politik muss dringend beraten / Förderung durch das Land läuft aus
Der neue Anblick eines Traditions-Gebäudes
Der neue Wildeshauser Bahnhof
Ausflug der Senioren-Union
Begeistert vom Koemsgelände in Harpstedt...
Streit um Urlaub des Bürgermeisters
Rat: CDU fordert klaren Vertretungsplan
'Uns wurde signalisiert, dass wir reagieren müssen'
Weiter Diskussion über Sinn der Burgwiesen-Satzung / Grillplatz und Mehrgenerationenplatz? Kritik von Aktionsbündnis
Wahlvorschläge alle zugelassen
Kandidaten für die Bundestagswahl 2013
Zelten auf Ex-Tennisplatz
Wolfgang Sasse will aus Visionen schon bald Realität werden lassen
Frauen haben die größten Chancen
Bundestagswahl: Drei Kandidatinnen und sieben Kandidaten treten direkt an
Streit zwischen Verkehrsverein und Sportclubs
Städtische Förderung: Tourismusarbeit für Wildeshausen falsch dargestellt - Offener Brief
Vereine fordern mehr Unterstützung
Antrag: Mehr Geld in Jugendbetreuung investieren - Weniger Bürokratie für Betreuer und Übungsleiter
'Höhere Sportförderung'
VfL und SC stellen Antrag: 'Von 2,50 auf fünf Euro erhöhen'
Nur 29 Prozent für Verbote auf Burgwiese
Umfrage: Mehrheit bei Online-Abstimmung will Abschaffung der neuen Satzung
Fast 20 Prozent neue Wohnungen nötig
Studie: Bis zum Jahr 2030 muss im Landkreis viel gebaut werden - Spitzenplatz bei Eigenheimquote
Nicht alle Bürger lehnen Billigläden in der Stadt ab
Konstruktive Beiträge zur ersten 'Bürgermeister.net' -Diskussion
Wolfgang Sasse distanziert sich
Bezugnehmend auf unsere Umfrage zum höheren Flaschenpfand,...
'Da ändern die gar nichts mit'
Politiker von CDU und SPD fordern eine Erhöhung des Flaschenpfandes auf 50 Cent / Bürger sind skeptisch
142 Krippenplätze in Wildeshausen
Unter Berücksichtigung der künftigen Krippenplätze...
'Es geht darum, Ausschweifungen zu stoppen'
Satzung für die Benutzung der Burgwiese seit heute in Kraft / Grüne sehen auch ohne Regelwerk Eingreifsmöglichkeiten für Polizei
Bürgermeister-Wahl zum Gildefest?
Termin: Viele Kommunen favorisieren den 25. Mai 2014 - Dann wäre die Stichwahl Pfingstsonntag
Das Bierchen ist ab sofort tabu
Satzungsänderung: Rat winkt Satzung über Benutzung öffentlichen Grüns durch
Ausbau der Holzhauser Straße kommt
Gesamtinvestition von 1,6 Millionen Euro / Anlieger werden zur Kasse gebeten
CDU-Senioren im Park der Gärten
Gemeinsam mit den Dötlinger Freunden hatten sich die Mitglieder der Senioren-Union Wildeshausen...
Straße wird umbenannt
Rat lehnt Aufhebung des eigenen Beschlusses ab / Stolpersteine kommen
Hilfe in Not weiterhin kostenlos
Rat verabschiedet neue Feuerwehrgebührensatzung
'Wehret den Anfängen'
Sitzung des Stadtrates / Diskussion über Kassenbereich des Hallenbades
Rat repariert Feuerwehr-Satzung
Sitzung: Hartmut Frerichs für 40 Jahre als Kommunalpolitiker geehrt
Per Internet in den Putenstall
Heidemark: Unternehmen baut Webcams auf - Diskussion um Arbeitsbedingungen // Link: http://www.heidemark.de/tierwohl/stall-webcams
CDU fordert 'menschenwürdige Arbeitsbedingungen'
Fleischindustrie: Kritik an Geestland - Schärfere Kontrollen von Stadt und Landkreis gefordert
Fleischbranche lenkt ein
Tierproduktion: Schlachter Heidemark will Mindestlohn - CDU kritisiert Geestland // Kommentag
'Geestland muss Verantwortung zeigen'
CDU zu 'Lohnsklaven in Deutschland'
'Forum Stadtmarketing' nimmt Arbeit auf
Fachgremium entwickelt neue Ideen für Wildeshausen / Erfolgreicher Start
Anpacken für Wildeshausen
Seine erste Sitzung hatte am Dienstagabend der neue Beirat für Stadtmarketing.
Senioren-Union auf Tour
Mittwoch, 26. Juni // Der Park der Gärten in Bad Zwischenahn ist das Ziel...
'Entwicklung vorantreiben'
Politik will den B-Plan 'Westring' überarbeiten / Kein 'Magnet' für Innenstadt?
Feuerwehr-Satzung kommt - und ist bald wieder weg
Finanzausschuss: Langer Streit um das neue Hallenbad am Krandel geht in die nächste Runde
Satzung auf dem Weg
Abrechnung von Feuerwehreinsätzen
Wenig Ertrag aus Vermögen
Nieberding-Stiftung wirft nicht viel ab
Mehr Kleidung für Jugendliche und Sportler anbieten
Bürger haben viele Ideen für eine attraktivere Innenstadt / Viele sind für Einbahnstraßen und Fußgängerzone am Wochenende
Bei Hallenbad geht Sitzung baden
Finanzen: Diskussion um Belegung, Kassenautomaten und Deckungsbeitrag
Stadt muss 422 000 Euro pro Jahr fürs Bad zuschießen
Politik berät über Betriebskostenprognosen und Nutzungskonzept
'Stolpersteine erneut im Rat'
Angehörige befürworten Verlegung

Aktuelles

Eröffnung der Kinder- und BeachsportanlageCDU Mitglieder tagten im WaldschlösschenCDU besucht SpascheBau der Kinder- und Beachsportanlage - VIDEOS

Termine

Do. 19.10.2017
18.15 Uhr
Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung, Bau und Umwelt
Stadthaus, Raum 104
Do. 26.10.2017
18.15 Uhr
Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Fremdenverkehr, Sport und Kultur
Stadthaus, Raum 104
Mi. 01.11.2017
18.15 Uhr
Sitzung des Ausschusses für Ordnung, Soziales und Familie
Stadthaus, Raum 104

Presse

Bley klar vorn, aber geschockt
(WZ / 16.10.2017)
Bley auch in Wildeshausen klar vor Geuter
(WZ / 16.10.2017)
Landtagswahl 2017
(NWZ / 16.10.2017)
Landtagswahl 2017
(WZ / 16.10.2017)

Ticker

Mitgliedernetz Login





Links

Homepage von Angela Merkel

Partner

© 2017 • CDU-Wildeshausen
druckentop